Die große lit.COLOGNE-Gala 2015

So 15.03.15, 20:00 Uhr Im Kalender speichern
Kölner Philharmonie
Köln

Kindheit - das entschwundene Land

Heute geht's auf Floßfahrt mit Huckleberry Finn. Heute wundern wir uns mit dem Kleinen Nick über Papa und Mama, tun gute Werke mit Max und Moritz und Michel aus Lönneberga, gehen mit den Fünf Freunden auf Schatzsuche und ziehen gemeinsam mit Hanno Buddenbrook einen Strich unter die Familientradition.

Wir treffen Kindergestalten aus Büchern von Alice Munro, John Irving, Wolfgang Herrndorf, J.W. von Goethe, Stephen King und Katherine Mansfield. Wir zittern mit ihnen, wenn die ganze Welt zusammenbricht - oder ein Turm aus Bauklötzen. Wir sind hemmungslos wütend, traurig oder glücklich und erinnern uns daran, wie es war, als man eine Türklinke zu sich herunterziehen musste, spielen Verstecken und Topfschlagen und lachen uns noch einmal über einen Häschenwitz kaputt. Wir feiern die Kindheit, ihre Anarchie, ihre Verletzlichkeit, ihren Witz, ihren Zauber, ihre Kraft.

Es lesen Iris Berben und Thomas Thieme, musikalisch begleitet von Joja Wendt. Special Guest: Kirsten Fuchs. Moderation: Katty Salié

EventAgent kostenlos abonnieren

lit.COLOGNE Fan? Unser EventAgent informiert Sie per E-Mail über Vorverkaufstarts.