Andras Schiff - Klaviersonaten-Wochenende V - Beethovenfest Bonn 2018

Andras Schiff Beethovenfest 2018 neu
  • Sonntag 09 Sep 2018 20:00
World Conference Center Bonn
Platz der Vereinten Nationen 2
53113 Bonn

Event merken

Veranstaltungsinfos

KLAVERSONATEN-WOCHENENDE V
András Schiff
Klavier

Franz Schubert: Klaviersonate Nr. 21 B-Dur D 960
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 32 c-Moll op. 111

Präludien des Verstummens

Zum Abschluss des Sonaten-Wochenendes spielt András Schiff die jeweils letzte Klaviersonate von Schubert und Beethoven. Beethoven komponierte sein zweisätziges Opus 111 im Jahr 1821, parallel zur »Missa solemnis«. Die Literatur zu diesem Werk ist fast uferlos. Wir halten es mit Alfred Brendel, der von dieser Sonate gesagt hat, sie wirke in doppelter Weise: »Als abschließendes Bekenntnis seiner Sonaten und als ein Präludium des Verstummens.« Anders bei Schubert. Seine B-Dur-Sonate D 960 ist tatsächlich das letzte abgeschlossene Werk, das der an Syphilis erkrankte Komponist beenden konnte. András Schiff begreift die Sonate als visionäres Werk – mit dem berühmten Basstriller im achten Takt als symbolische Geste: ein »gefährliches Geräusch vor dem Sturm«.

Abendkassenkontingente für Schüler und Studenten
19 Uhr Konzerteinführung