Orchestra of the Age of Enlightenment - Beethovenfest 2018

Orchestra of the Age of Enlightenment 2018
Samstag 08 Sep 2018 20:00
Kreuzkirche Bonn
Kaiserplatz
53113 Bonn

Veranstaltungsinfos

Orchestra of the Age of Enlightenment
Adam Fischer,
Dirigent

Ludwig van Beethoven: Ouvertüre zu Johann Wolfgang von Goethes Trauerspiel »Egmont« op. 84
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob. I:101 (»Die Uhr«)
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67

Durch Nacht zum Licht

Als Haydn seine Sinfonie Nr. 101 komponierte, war er auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn. Nach jahrzehntelanger Tätigkeit in Esterháza war er international gefragt: Die letzten Sätze der Sinfonie schrieb er in Wien, den ersten während seiner zweiten, triumphalen Englandtournee. Beethoven war zu diesem Zeitpunkt Haydns Schüler. Allerdings fällt auf, dass er seine Karriere eher abseits der von Haydn dominierten Gattungen betrieb und sich erst nach und nach als Symphoniker profilierte. Mit der »Egmont-Ouvertüre« und der Symphonie Nr. 5 erklingen zwei Werke der mittleren Schaffensperiode, die dem Narrativ der Aufklärung »Durch Nacht zum Licht« verpflichtet sind – der Epoche, der auch das renommierte Originalklang-Ensemble des Abends seinen Namen verdankt.

Abendkassenkontingente für Schüler und Studenten