Minguet Quartett - Beethovenfest 2018

Minguet Quartett 2017
  • Mittwoch 12 Sep 2018 20:00
Stadtmuseum Siegburg
Markt 46
53721 Siegburg

Event merken

Veranstaltungsinfos

Minguet Quartett
Ulrich Isfort
Violine
Annette Reisinger Violine
Aroa Sorin Viola
Matthias Diener Violoncello
Detmar Kurig Kontrabass

Paul Hindemith: »Ouvertüre zum ›Fliegenden Holländer‹ wie sie eine schlechte Kurkapelle morgens um 7 am Brunnen vom Blatt spielt« für Streichquartett(1925)
Gioachino Rossini: Sonate Nr. 6 für zwei Violinen, Violoncello und Kontrabass D-Dur (»La Tempesta«)
Wolfgang Rihm: »Geste zu Vedova« für Streichquartett (2015)
Johannes Brahms: Streichquartett Nr. 1 c-Moll op. 51/1

30 Jahre Minguet Quartett

International gefeiert für den warmen Ensembleklang bei der Interpretation der Werke von Wolfgang Rihm, Jörg Widmann und Peter Ruzicka, hat das Minguet Quartett seine Wurzeln in der Musik des 19. Jahrhunderts nie aus dem Blick verloren. Zu seinem Jubiläum zeigt das Ensemble nun die ganze Bandbreite seines Könnens. Den Auftakt bildet Paul Hindemiths virtuose Parodie einer Kurkapelle, gefolgt von der Hommage des jungen Rossini an die gehobene Gesellschaftsmusik Haydns und Mozarts. Und schließlich erklingt Rihms Streichquartett zu Ehren des venezianischen Malers Emilio Vedova: »... schwarze Zeichen in Aufruhr. Mit ähnlichen Gestalten wollte ich musikalisch antworten«. Zum schicksalsschweren Schluss dann Brahms‘ erstes Streichquartett – ein Klanguniversum in c-Moll.

Konzertmitschnitt durch den Deutschlandfunk
Gefördert durch die Kreissparkasse Köln