Klavierduo Jost & Costa - Beethovenfest 2018

Jost und Costa 2018
Mittwoch 12 Sep 2018 20:00
Volksbank-Haus
Heinemannstraße 15
53175 Bonn

Veranstaltungsinfos

Klavierduo Jost & Costa
Yseult Jost Klavier
Domingos Costa Klavier
Klavierduo Gerwig & Gonzáles
Christine Gerwig Klavier
Efraín González Ruano Klavier

Bedrich Smetana: Sonate in einem Satz für zwei Klaviere zu acht Händen e-Moll
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 5 c-Moll op. 67, Fassung für zwei Klaviere zu acht Händen von Carl Burchard Camille Saint-Saëns: »Danse macabre«. Symphonische Dichtung op. 40, Fassung für zwei Klaviere zu acht Händen von Ernest Guiraud sowie Werke von Franz Liszt, Peter Tschaikowsky und Silvestre Revueltas.

Klavierduos – man begegnet ihnen gelegentlich im Musikleben unserer Tage. Aber Musik für zwei Klaviere zu acht Händen? Kennt kaum einer, denn diese Besetzung hat ihre eigene Tradition. Im 19. Jahrhundert war sie die kostengünstige und dennoch klanglich opulente Alternative zu den teuren Aufführungen von immer größer besetzten Orchesterwerken. Entsprechend erklingen an diesem Abend echte Konzert-Highlights: Beethovens »Schicksalssymphonie« ist ebenso vertreten wie Tschaikowskys Ouvertüre »Romeo und Julia« und Liszts populäre Symphonische Dichtungen »Les préludes« und »Danse macabre«. Zwei junge Klavierduos bestreiten dieses einzigartige Programm: Beide können auf Top-Platzierungen beim renommierten Grieg-Wettbewerb zurückblicken.

Konzertmitschnitt durch den WDR
Gefördert durch die Volksbank Köln Bonn eG
Klavier zu acht Händen