Menahem Pressler KFR2019

Menahem Pressler
Dienstag 07 Mai 2019 20:00
Anneliese Brost Musikforum Ruhr
Großer Saal - Marienplatz 1
44787 Bochum

Veranstaltungsinfos

Eröffnungskonzert

Menahem Pressler

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Robert Schumann und Frédéric Chopin.

Über 50 Jahre lang, von 1955 bis 2008, war das Beaux Arts Trio eines der bedeutendsten und berühmtesten Kammermusikensembles weltweit. Menahem Pressler, der führende Kopf des Trios, war von der Gründung bis zur Auflösung dabei. Und als es 2008 nach dem Ausscheiden des Geigers Daniel Hope nicht mehr weiterging, startete Pressler mit damals 84 Jahren seine Solokarriere, debütierte 2014 mit den Berliner Philharmonikern und 2017 beim Klavier-Festival Ruhr. Einen „einzigartigen Abend mit einer „Fülle der Glücksmomente“ erlebte damals das Publikum im Bochumer Musikforum, so die Presse. Nun eröffnet der gebürtige Magdeburger, der nach der Flucht aus Nazi-Deutschland in den USA eine neue Heimat fand, mit inzwischen 95 Jahren das Klavier-Festival Ruhr 2019 – als Inbegriff einer „lebenden Legende“.