Love Chapter 2

Schauspiel Köln Dummy 2018/19
Freitag 22 Mär 2019 19:30
Depot 1
Schanzenstr. 6 -20
51063 Köln

Veranstaltungsinfos

Lev" ist hebräisch und heißt auf Deutsch übersetzt "Herz". "L-E-V" heißt die israelische Kompanie, die sich auskennt mit dem Herz und der Liebe. Sie ist 2016 zum ersten Mal in Köln und begeistert mit "OCD love". Jetzt folgt der nächste Teil: "Love chapter 2".

Die neue Kreation des Choreografenduos Sharon Eyal und Gai Behar beginnt, wo die Liebe zerbricht. Sie beschreibt den Zustand von Verlustschmerz, mentaler Erschöpfung und neuer Hoffnung am Ende des Tunnels mit der für Sharon Eyals so typischen choreografischen Handschrift. Der Musiker und DJ Ori Lichtik liefert mit seinen pulsierenden, zum Teil live eingespielten Technobeats den Klangteppich, auf dem sich die Tänzer bewegen. Als Sextett ziehen sie über die Bühne, anonym, androgyn. Sie formen sich mit unendlicher Flexibilität zu immer neuen expressiven Körperbildern. Doch die Einheit trügt – jedes einzelne der sechs Ensemblemitglieder ringt ums eigene Überleben, wie dunkle Seelen auf der großen leeren Bühne. Messerscharf bis ins Detail geben sie ihren Emotionen Gestalt, der nächste Ausbruch ist nie fern.

Die Produktion ist Gewinner des "Fedora-Van Cleef & Arpels Prize for Ballett 2017".