KLASSISCHE KOSTBARKEITEN

KLASSISCHE KOSTBARKEITEN
Donnerstag 22 Aug 2019 20:00
Treppenhaus
Schloss Augustusburg
50321 Brühl

Veranstaltungsinfos

Earl of Kelly
Ouvertüre op. 1 Nr. 2

Joseph Haydn
„D’una sposa meschinella“ Hob. XXIVb:2, Arie für Sopran und Orchester
„Se pietade avete oh Numi“,Arie für Sopran und Orchester aus der Oper „Armida“ Hob. XXVIII:12
Sinfonie D-Dur Hob. I:6 „Le Matin“

Wolfgang Amadeus Mozart
Sinfonie D-Dur KV 81
„Vorrei spiegarvi, oh Dio“ KV 418, Arie für Sopran und Orchester

Joseph Haydn
Sinfonie G-Dur Hob. I:8 „Le Soir“

Sarah Traubel (Sopran) 
The English Concert
Peter Whelan

Fast schon legendär ist das weltberühmte Alte-Musik-Ensemble The English Concert, das als einer der Vorreiter der historischen Aufführungspraxis von London aus die ganze Welt erobert hat. Das Programm der britischen Musiker ist ebenso exquisit wie charmant: Haydns frühe Sinfonien „Le Matin“ und „Le Soir“ aus dem Zyklus der „Tageszeiten“ bilden den Rahmen für ausgesuchte und selten aufgeführte Sopran-Arien aus der Feder von Mozart und Haydn. Ergänzt wird das Programm durch eine Seltenheit, die Ouvertüre op. 1 Nr. 2 des schottischen Thomas Erskine, 6. Earl of Kelly, der als Schüler von Stamitz im klassischen Stil und dem jungen Mozart ähnlich komponierte. Eine große Entdeckung ist die junge Sopranistin Sarah Traubel, die mit ihrer warmen und flexiblen Stimme gerade auf allen wichtigen Opern- und Konzertbühnen zu erleben ist.